अभ्यासवैराग्याअभ्यां तन्निरोधः In der Balance aus Beharrlichkeit (Abhyasa) und Gelassenheit (Vairagya) wird der Zustand des Yoga erreicht. || Patanjali 1/12

 

 

Therapeutischer Yoga, Yoga Einzelunterricht

im  Einzelunterricht oder in Kleinstgruppen von max. 3 Personen kann individuell auf den Teilnehmer eingegangen werden. Konkreter Inhalt und Ablauf dieser Stunde orientieren sich an der Zielsetzung des Teilnehmers und richten sich nach dessen körperlicher und mentaler Verfassung. Auch hier setzen wir Klötze, Stühle und Gurte ein. Damit lassen sich Kraft und Loslassen exakt dosieren und eine intensivere Ausführung der angestrebten Yogastellung (Asana) erreichen – passend für den jeweiligen Schüler und seine Bedürfnisse. Selbst bei fordernden Übungen wird der Schüler von den Hilfsmitteln sicher gestützt. Das erleichtert das körperliche und seelische Loslassen und fördert die Konzentration auf den Atem. Der Körper wird gedehnt, die Muskeln gekräftigt und das Nervensystem kommt zur Ruhe. Stützende Kissenrollen vergrößern beim Liegen auf dem Rücken den Atemraum und sorgen für eine tiefe Entspannung.

Viele Menschen, die an körperlichen oder psychischen Belastungsreaktionen wie Rücken- und Kopfschmerzen oder mentaler Erschöpfung leiden, finden im (therapeutischen) Yoga eine beeindruckende Linderung ihrer Beschwerden, ebenso wie Patienten in der Regeneration nach einer schweren Krankheit.
Das ist kein Wunder: die genesungsfördernden und prophylaktischen Wirkungen der Körper-, Atem- und Meditationsübungen bei regelmäßiger Yogapraxis sind durch internationale Studien vielfach belegt.

Nach vielen Jahren Berufserfahrung als medizinische Fachangestellte/Arzthelferin in Krankenhäusern und Arztpraxen in Deutschland und Indien, arbeite ich regelmäßig als Yogalehrerin mit Menschen in der gesundheitlichen Regeneration. Dafür bilde ich mich seit Jahren als Schülerin von Usha Devi in Indien weiter, die als langjährige Mitarbeiterin des kürzlich verstorbenen B.K.S. Iyengar, (dem Gründer des gleichnamigen besonders gesundheitsorientierten Yogastils) zu den wichtigsten Kapazitäten im therapeutischen Yoga gehört.

Therapeutischer Yoga findet in der Regel in Einzelsitzungen statt, kann aber auch, nach Absprache, in Kleinstgruppen durchgeführt werden. Um die individuelle Betreuung der Teilnehmer zu gewährleisten, ist die Teilnehmerzahl auf höchstens 3 Teilnehmer begrenzt.

Kosten (60 Minuten):  Einzelunterricht, d. h. bei einer Person 60 Euro. Bei 2 bis 3 Personen 40 Euro pro Person. Diese Stunden eignen sich für für Menschen die intensiv und individuell abgestimmt auf ihren Zeitplan Yoga praktizieren wollen, oder für Personen die nicht in einer Gruppe üben wollen, für Menschen mit physischen oder psychischen Beschwerden (in letzterem Falle nach Rücksprache mit einem Arzt, Heilpraktiker).

Wenn Sie Interesse an einer Probestunde therapeutischer Yoga haben, bitte ich um Kontaktaufnahme per Telefon oder per Email zur Abklärung Ihrer Bedürfnisse. Bitte sprechen Sie ggfs. vorher mit Ihrem behandelnden Arzt, um sich die Unbedenklichkeit von individuell abgestimmtem Yoga bestätigen zu lassen.

 

Om

Termin nach Vereinbarung

Ort: Yogaschule Anjali, KA-Durlach

Om

Anmeldung bitte per Email oder telefonisch 0721 / 593303

Joomla templates by Joomlashine