अभ्यासवैराग्याअभ्यां तन्निरोधः In der Balance aus Beharrlichkeit (Abhyasa) und Gelassenheit (Vairagya) wird der Zustand des Yoga erreicht. //Patanjali  2. Kapitel

 

Yin Yoga

Yin Yoga ist eine ruhige Form des Yoga. Es ist eng verknüpft mit einem taoistischen Konzept des Yoga und der aus dem Taoismus hervorgegangenen traditionellen chinesischen Medizin (TCM). Die Haltungen werden meistens drei bis fünf Minuten passiv (entspricht dem taoistischen Begriff des Yin) eingenommen und der Körper kann so auf tiefer Ebene Anspannungen loslassen. Die Haltungen sprechen dabei verschieden Meridiane in unserem Körper an und können dadurch auf ganz subtile Art und Weise helfen, mental und emotional wieder in Balance zu kommen. Vergleichbare Praktiken und Wirkungen des Yin Yoga finden sich auch in ausbalancierten Unterrichtseinheiten des klassischen Hatha-Yoga, hier heißen sie restorativ. Yin Yoga findet Ihr in der Yogaschule Anjali in den entsprechend ausgewiesenen Stunden und Workshops.

 

Om

Donnerstags
17.00-18.30 Uhr  

Ort: Yogaschule Anjali, KA-Durlach

Om

Anmeldung bitte per Email oder telefonisch 0721 / 593303

Joomla templates by Joomlashine