Instagram Glyph Gradient RGB

 अभ्यासवैराग्याभ्यां तन्निरोधः„In der Balance aus Anstrengung und Gelassenheit wird der Zustand des Yoga erreicht"

+++Neue Kurse für Anfänger und Fortgeschrittene +++Workshop Vinyasa Yoga mit Alex Faria+++

 

Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag

 

9:00-10:30

Morgen Yoga Weingarten

   

  9:00 - 10:30

MorgenYoga Durlach


11:00 - 12:30 

Tiefenentspannung und Meditation
live per Zoom aus Indien mit Swami Yatidharmananda

 


19:00-20:30

 NEU**Yoga für den Rücken

Durlach

   

18:00 - 19:30 

Yoga für den Rücken
Weingarten

18:00 - 19:30

Yoga II

 Durlach

18:00 - 19:30  

Yoga I

Durlach

18:00-19:30

YIN YOGA

Durlach

19:45 - 21:15

Yoga I und II Weingarten

19:45 - 21:15

      Yoga  I           Durlach

 

19:45 - 21:15

Yoga I und II Durlach


 

 

 


Bei gutem Wetter findet der Yogaunterricht auf unserer YOGATERRASSE  im  Hinterhof der Yogaschule Anjali in Durlach statt. Wir erweitern unser Angebot:  seit September unterrichten wir zusätzlich  in unserem großen Studio in Weingarten Rudolf-Diesel-Strasse 6 bei Schulz Holzbau GmbH& Co KG

 

Yogalehrer und Kursbeschreibung

 Natalie de Alvarez

Siehe "über mich".

 Annika , Alexandra (Alex) und Stefanie unterrichten alternierend an verschiedenen Tagen.  Wenn ich in Indien bin oder auswärtig Seminare unterrichte stehen alle als bewährtes Back-up  zur Verfügung. So können wir in der  Yogaschule Anjali jederzeit mit einem ausgesprochen guten Team zuverlässig kompetenten Yogaunterricht gewährleisten.

Stefanie Schaburow

"Die positiven Auswirkungen einer beständigen Yogapraxis wie geistige Klarheit und gesteigertes körperliches Wohlbefinden faszinieren mich beim Yoga, und ein Leben ohne Yoga kann ich mir nicht mehr vorstellen. Das Praktizieren und Unterrichten des Yoga macht mir viel Freude. Neben den Körperübungen begeistern mich die Yogaphilosophie der indischen Schriften und die Meditation, all dies bietet mir in dieser schnellebigen Zeit einen Ausgleich und Anker. Ein Teil meiner Bachalorarbeit war die Analyse von gesundheitlichen, geschichtlichen und wissenschaftlichen Aspekten des Yoga. Mittlerweile ist der Yoga eine Lebensphilosophie für mich, die weit über die  Asanas (Körperübungen) und das Pranayama  hinausgeht.
Das Vermitteln der positiven Auswirkungen des Yoga macht mir Spaß und ist eine Motivation mich neben meiner Yogalehrerausbildung regelmäßig weiterezubilden um einen fundierten und authentischen Yoga zu unterrichten. "

Stefanie ist seit 5 Jahren regelmäßig Teilnehmerin in meinem Yogaunterricht und mit meinem Stil vertraut. Sie ist sehr interressiert am ganzheitlichen Yoga, und bereits in jungen Jahren in der Lage Anfäger und Fortgeschrittene Teilnehmer/Innen zu unterrichten. Ihre fröhliche und gewissenhafte  Art macht sie sehr beliebt bei den Kursteilnehmern.


Annika Schwemmer

"Als ich als Jugendliche anfing, regelmäßig Yoga zu praktizieren, waren es zuerst die Asanas die mich begeisterten. Bis heute liebe ich die  dynamische, herausfordernde körperliche Praxis, allerdings gibt mir Yoga heute noch so viel mehr!  Während und nach meiner Yogalehrerausbildung 2018 in Indien, begann ich mich viel mit Meditation und Pranayama zu beschäftigen und indische Schriften zu lesen und  bin ich fasziniert, wie viel Ruhe und Kraft diese Techniken den Teilnehmern und mir geben.Mein Herz hängt am Ashtanga Yoga einer dynamischen und kraftvollen Art des Yogas, bei welcher der Fokus auf der Vereinigung des Atems und der Asanas liegt. Allerdings schätze ich auch ruhige und restorative Yogaeinheiten sehr. So bestehen meine Yogastunden aus einer guten Mischung an kraftvollen, dynamischen, ruhigen und erholsamen Übungen.Meine Fort- und Weiterbildungen:Prenatal Yoga Fortbildung (Yoga für Schwangere), Adjustment und Iyengaryoga Weiterbildungskurse, Unterricht bei Usha Devi und Online Fortbildung im Ashtangayoga bei Kino MacGregor,  Vipassana Meditationskurs, Kurse in indischer Philsophie.

Annika bildet sich stetig weiter und ist regelmäßig und diszipliniert Schülerin in meinem Unterricht. Sie beherrscht auch fortgeschrittene Asanas sehr gut und ist  mit meinem Unterrichtsstil vertraut. Annika hat in jungen Jahren bereits ein breites Yogawissen erworben sowohl in den Körperübungen als auch in indischer Philosophie. Sie kann sowohl Anfänger als auch fortgeschrittene Schüler unterrichten. Annika unterrichtet einmal pro Woche an unterschiedlichen Tagen und gibt regelmäßig Workshops.

Alexandra (Alex) Faria

Mein Yoga-Weg begann vor 15 Jahren auf der Suche nach einem Ausgleich zu meinem geschäftigen Leben als Krankenschwester.
Durch intensive und regelmäßige Yogapraxis fand ich den Weg zu mehr Ausgeglichenheit, Stärke und Wohlbefinden. Yoga hatte mich fasziniert und ich beschloss Yogalehrerin zu werden. Die Ausbildung zur Yogalehrerin absolvierte ich in Indien. Viele Jahre praktizierte ich bei verschiedenen Yogalehrern und gewann Kenntnisse in verschiedene Yoga Richtungen wie Hatha, Asthanga, Vinyasa, Yin und Iyengar. Ich bin Portugiesin und leitete 5 Jahre erfolgreich eine eigene Yogaschule in Porto.
Nun bin ich nach Durlach gezogen und freue mich sehr auch hier Yoga zu unterrichten. Ich spreche noch nicht hundertprozent die deutsche Sprache, meine Unterrichtssprache ist Deutsch und Englisch. Meine Ausbildung im Gesundheitsbereich und meine Faszination und Begeisterung der verschiedenen Yoga Stile bereichern meinen Yogaunterricht. Als Lehrerin teile ich mein Wissen und meine Yogapraxis mit den Schülern um sie mit Werkzeugen zu versorgen die sie im täglichen Leben verwenden können um zur inneren Kraft, Ruhe, und Ausgeglichenheit zu finden.

Alex ist mit Leib und Seele Yogalehrerin, sie kennt viele Aspekte des Yoga und bildet sich ständig weiter. In Ihrem Unterricht fliessen verschiedene Methoden zusammen die sie sehr gekonnt zu einer Yoga Einheit verschmelzen lässt.  Sie unterrichtet Anfänger und fortgeschrittene Schüler und gibt regelmäßig Workshops.

KURSBESCHREIBUNG:

Wir verfügen in der Yogaschule über Hilfsmittel wie Kissen, Gurte, Klötze, Decken und Stühle die wir regelmässig im Unterricht einsetzen. So lassen sich Kraft und Loslassen exakt dosieren, die Asanas (Körperübungen) können leichter ausgeführt werden auch ungeübte Personen oder Menschen mit körperlichen Einschränkungen erfahren mit diesen Hilfsmitteln großartige Unterstützung . Alle Yogakurse setzen sich zusammen aus Muskel- und Gelenk- Kräftigung, Muskeldehnung sowie Entspannung und Meditation. In  jeder Stunde praktizieren wir Atemübungen (Pranayama) zur Beruhigung des Nervensystems ab und zu können auch Elemente aus der Yogaphilosophie mit einfliessen. Denn der Yoga soll nicht auf den rein körperlichen Aspekt reduziert werden, Yoga diese Jahrtausende alte Lehre, um Körper, Geist und Seele ins Gleichgewicht zu bringen ist zeitgemäßer denn je, und uns Yogalehrern ist es ein großes Bedürfnis den Yoga in seiner ganzen Tiefe zu vermitteln. In jedem Kurs legen wir Wert auf Rückengesundheit!

Yin Yoga

Die Kombination aus Yin (Ruhe) und Yang ( Aktiv)  führt auf eine ganz besondere Art und Weise zu einer tiefen inneren Ruhe und Verbindung zu sich selbst. Aktiv und kraftvoll verbringen wir in diesem Kurs den ersten Teil der Stunde und gehen dann im zweiten Teil ins ruhigere Yin Yoga über. Hier halten wir die Positionen lange, konzentrieren uns auf den Atem und werden ruhig. Yin Yoga ist ein wunderbarer Ausgleich zu einem eher Yang -orientierten Leben- sei es bei der Arbeit, beim Sport oder auch einem stressigen Alltag, für aktive Menschen zum Ausgleich, bei Kopf- Rücken- Nackenschmerzen, bei Menstruationsbeschwerden.

Rücken-Yoga

Bei stärkeren Beschwerden im Schulter- und Nackenbereich sowie im unteren Rücken. Beeindruckend ist die schmerzlindernde Wirkung durch regelmäßige Yogapraxis, das Körperbewußtsein wird verbessert, innere Ruhe und tiefer Frieden tritt ein. In diesem Kurs ist die Enspannungsphase länger, der Körper wird z. B. in Rückenlage unterstützt mit Polstern und Decken.So wird der Brustkorb sanft geöffnet, der Atem fliesst tief,- das Zentrale Nervensystem entspannt. Besonders geeignet für gestresste Menschen, bei Schlaflosigkeit, Unruhe, Kopfschmerzen. Für Anfänger und Fortgeschrittene.

Yoga II

Kraftvollerer Yoga hinführend zu längerm Halten der Asanas. Die Stellungen werden nicht mehr so genau erklärt, hinein-und hinausgehen aus der Stellung sollte bekannt sein, Sanskrit Begriffe werden eingeführt.
 Tiefenentspannung oder Meditation am Ende der Stunde. Dieser Kurs ist für Fortgeschrittene geeignet aber auch für Anfänger die intensiver üben wollen. Sehr geeignet auch für eher "Kopfmenschen" die ihre Gedanken nicht zur  Ruhe bringen können, oder Menschen die sich schwertun loszulassen. Durch aktive und fordernde Asanas wird der Körper gefordert, der Geist ruhig und das Loslassen nach der Anstrengung geht  fast von alleine.  Geeignet für Fortgeschrittene und Anfänger ohne schwere körperliche Einschränkungen. Während der Menstruation empfehlen wir eher kein Yoga II zu praktizieren sondern während dieser Zeit einen unserer ruhigeren Kurse zu besuchen.

Yoga I

Yoga mit mehr Variationen, Schulung der Körperwahrnehmung. Auch in diesem Kurs werden einige "anstrengendere " Übungen integriert um die Muskeln zu kräftigen. Die Stellungen werden genauer erklärt. Dieser Kurs ist für Anfänger geeignet  aber auch geübte Teilnehmer können von dieser Stunde profitieren. Jeder Tag ist anders und manchmal ist auch Fortgeschrittenen Teilnehmern danach, einfach ruhiger zu üben.

 Morgen-Yoga

Die Stille des Morgens wahrnehmen, Atemübungen, Meditation, einige dynamische Übungen um den Körper zu wecken. Positive Energie tanken, gelassen und ruhig in den Tag starten. Morgens ist der Geist noch ruhig, und die Yogaenergie kann direkt vom Körper in den Geist aufgenommen werden. Abends sind viel Eindrücke des Tages im Geist und die Yogaenergie wird zunächst gebraucht um den Geist zu beruhigen und Abstand von den Dingen des Alltags zu bekommen. Am Morgen ist der Körper noch steif und die Körperübungen dehnen und lockern den Körper. Am Abend ist der Körper flexibler aber der Geist ist of müde. Yoga gleicht in beiden Fällen hervorragend aus. Am besten übt man regelmäßig morgens und abends.


Joomla templates by Joomlashine